Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Infobox
INFOBOX

 

sofortHOLZ.de - alles aus einer Hand

Nützliches Zubehör zur Pflege Ihrer Terrasse

Terrassenöl

Das sofortHOLZ Terrassenöl zur Behandlung Ihrer Holzterrassen

Wir empfehlen, Ihre Terrasse mit folgendem Hartholzöl zu behandeln:

  • Holzarten: Bangkirai, Ipé, evtl. Cumaru - Hartholzöl dunkel
  • Holzarten: Cumaru, Tamarindo, Garapa, Lärche, Douglasie - Hartholzöl hell
  • falls Sie die Dielen vergrauen lassen möchten - Hartholzöl farblos

Wissenswertes zum Thema Ölen
 

Entgrauer

Effektiver Holzentgrauer für Ihre nachträgliche Terrassenrestauration

1. Vergraute Terrasse bitte grob vom Schmutz
befreien....

2. ...zum Beispiel mit Hilfe unseres Schrubbers

3. Terrasse gut anfeuchten

4. groben Schmutz abbürsten

5. unseren Holzentgrauer aufbringen und verteilen

6. zehn Minuten einwirken lassen und in Faserrichtung kräftig abbürsten

7. mit viel Wasser nachspülen

8. die gereinigte Terrasse kann nun geölt werden


Schrubber (22cm)

Zur effektiven und schnellen Reinigung Ihrer Hartholzterrasse. Die Aufnahme des integrierten Stielhalters (Ø 26 mm) ist passend für jeden handelsüblichen Stiel aus Holz oder Kunststoff.

Terrassenschrubber
 


Flächenstreicher (15cm)

Ermöglicht eine schnelle und schonende Behandlung Ihrer Holzterrasse in Verbindung mit unserem Holzentgrauer und Terrassenöl. Auch hier können Sie selbstverständlich jeden handelsüblichen Stiel für den integrierten Stielhalter (Ø 26 mm) verwenden.

Flächenstreicher Flächenstreicher

Wir empfehlen Ihnen die Terrasse nach dem Entgrauen unbedingt zu ölen. Verwenden Sie hier unser pigmentiertes Hartholzöl. Im trockenen Zustand bekommt die Terrasse ungeölt wieder einen leichten Grauschimmer. Gegebenenfalls ist der Entgrauungsvorgang zu wiederholen.
 

Alle erwähnten Produkte erhalten Sie auch in unserem Webshop.

Kundenmeinungen

Zum Seitenanfang